Startseite
Stationen
Strecken
Fotogalerien
EFS
Fahrzeuge
Videoclips
Stellwerke
Gleispläne
Karten
Sonstiges
Bücher
Links
Gästebuch
Impressum
Besucherzähler
Oberlausitzer Eisenbahnen - Bilder © Robert Heinzke von 2004 bis 2014

Dresden-Klotzsche


-1873 als HP Klotzsche-Königswald eröffnet, durch den zunehmenden Ausflugsverkehr
-gegenüber dem Bahnhof entstand das spätere Bahnhofshotel, das zunächst "Sommerfrische Quosdorf" hieß
 und Ausgangspunkt des Kurortes Königswald war
-ab 1884 war die Station Beginn einer schmalspurigen Strecke nach Königsbrück, die 1897
 in Normalspur umgebaut wurde
-besonders war in den ersten Betriebsjahren, die auf Schmalspurfahrzeuge aufgesetzten Wagenkästen
 normalspuriger Güterwagen, die Klotzsche zum ersten "Containerbahnhof" Europas machten
-1907 entstanden die heutigen Bahnhofsanlagen mit dem neuen Empfangsgebäude, als die Bahnstrecke
 zwischen dem Bahnhof Dresden-Neustadt und Klotzsche dreigleisig ausgebaut wurde
-die geplante Nebenstrecke nach Bühlau - Weißig wurde nicht gebaut
-Nördlich vom Personenbahnhof wurde ein Güterbahnhof angelegt, der von den Betrieben in Klotzsche genutzt wurde
-das unter Denkmalschutz stehende Empfangsgebäude ist heute stark verfallen
-ein Umbau zum "Kunstbahnhof" mit Galerie- und Ausstellungsräumen scheiterte am finanziellen
-1999 wurden die für den S-Bahn-Betrieb erforderlichen Anlagen modernisiert

Quelle: Informationen zu Geschichte und Gegenwart der Eisenbahnstrecke Dresden-Görlitz

Empfangsgebäude




Foto von: © Jens Herbach


Foto von: © Jens Herbach


Foto von: © Jens Herbach



Güterabfertigung





Stellwerke


Stellwerk W1; Foto von: © Jens Herbach


Stellwerk W2; Foto von: © Jens Herbach


Stellwerk W4; Foto von: © Jens Herbach


Stellwerk W4


Stellwerk W5; Foto von: © Jens Herbach

Sonstiges


Kohlenschuppen; Foto von: © Jens Herbach


Bahnmeisterei; Foto von: © Jens Herbach


Zeichnung von der Bahnmeisterei; © Sammlung Verkehrsmuseum Dresden


Wartehalle